Mein Rudel

Wir, mein Mann Thomas sowie meine beiden Söhne und unsere Hunde Barry, Mocca und Malou wohnen in einem kleinen Dorf in der Nähe von Lahr. Unsere Hunde leben bei uns mit im Haus und gehören zur Familie. Wir sind täglich in der Umgebung mit unseren Hunden unterwegs und genießen die Rheinauen, die Wälder und natürlich die Altrheinarme mit ihren Gewässern.

Eicko vom Saalenberg, gew. 19.06.2005 – Barry – ist ein sehr liebevoller, dickköpfiger, aber auch ein unheimlich anhänglicher Labrador Rüde, durch den ich sehr viel über Hunde lernte. Er ist mein Seelentröster und bester Freund.

Blanche of Black Smith Castle gew. 19.06.2008 – Mocca – ist eine feinfühlige, ruhige und sehr typische Labradorhündin. Im täglichen Leben ist sie überall dabei. Sie ist sehr aufgeschlossen und neugierig und wenn mein Mann im Garten zu tun hat, ist sie stets an seiner Seite und bietet ihm ihre Hilfe an. Außerdem begleitet sie mich regelmäßig beim Hundetraining, und assistiert mir in der Welpenstunde.

Seabirds Malibu Beach, gew. 13.04.2014 – Malou wurde mir von einer sehr renommierten Züchterin aus Schweden anvertraut. Mit Malou plane ich den Aufbau einer gesunden und wesenstypischen Zuchtlinie. Malou ist eine sehr temperamentvolle und doch in sich ruhende Hündin. Sie liebt Dummies über alles und ist eine richtige Wasserratte.

Aria of Diamonds Mine, gew. 28.06.2017 – Aria ist unsere eigene Nachzucht, Tochter von Malou und von Ginostras’s Handsome Wallace.  Sie ist eine sehr ausgeglichene und freundliche Hündin, sie ist verspielt und wir haben sehr viel Freude mit ihr. Sie ist sehr gelehrig und will immer alles richtig machen.

Seit Juli 2011 besitzen wir den Zwingerschutz „Labrador of Diamonds Mine“

Wir züchten Labrador Retriever nach dem Standard des Labrador Club Deutschland e.V. Unser Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste Labradore, die sich durch ihre Freundlichkeit, Arbeitsfreude und ein sanftes Wesen auszeichnen.

Unsere Welpen wachsen in familiärer Umgebung auf mit viel Kontakt zu anderen Menschen auf.

Wir gewöhnen sie früh an viele akustische und optische Reize. Die Sozialisierung liegt mir sehr am Herzen, damit die Welpen ein gesundes Selbstvertrauen und ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Menschen entwickeln können.

Im Gartenauslauf können die kleinen Racker die Welt mit ihren Wundern entdecken, und sie dürfen nach Herzenslust spielen, planschen und buddeln.

Die Welpen werden selbstverständlich mehrfach entwurmt und nach gründlicher Untersuchung des Tierarztes gechipt und geimpft.

 Im Alter von 8 Wochen wird der gesamte Wurf von dem/der Zuchtwart/in des LCD abgenommen und erst dann gehen die Welpen in ihre neuen Familien.

Wir legen grossen Wert darauf, die neuen Welpenbesitzer in persönlichen Gesprächen vorher kennen zu lernen und geben ihnen die Möglichkeit uns und unsere Hunde kennen zu lernen. Für uns ist es wichtig, dass die Welpen in die Familien integriert werden, sinnvoll beschäftigt und artgerecht gehalten werden.

Den zukünftigen Besitzern stehen wir selbstverständlich auch nach der Welpenabgabe mit Rat und Tat zur Seite. Von unseren Welpenkäufern erwarten wir, daß sie an einem vom LCD oder DRC angebotenen Wesenstest teilnehmen und im Alter von mindestens 12 Monaten eine Röntgenuntersuchung auf HD/ED durchführen lassen.

Wir bemühen uns, für unsere Welpen ein liebevolles Zuhause zu finden. Sollte ein Hund aus irgendwelchen Gründen nicht in seiner Familie bleiben können, behalten wir uns das Vorkaufsrecht vor und helfen dabei ein geeignetes, neues Zuhause zu finden.

 Wurfplanung:  Die Wurfplanung für den B-Wurf läuft bereits auf Hochtouren. Wir planen eine Verpaarung im  Sommer 2019. Näheres wird noch bekannt gegeben.